#1 Was ist eigentlich NLVR? von Take-Off 02.06.2007 18:13

avatar


Vor gut einem Jahr bin ich beim Stöbern auf Gamershell.com zufällig auf eine Demo von diesem, ich nenne es mal Fan-Projekt, gestoßen. Bei Virtual Rides, welches sich mittlerweile NoLimits Virtual Rides nennt, handelt es sich um eine Kirmes-Simulation, welche es in diesem Umfang noch nicht gegeben hat. Es gibt zwar eine Simulation die sich mit einem ähnlichen Thema befasst, aber diese war mehr als dürftig.



Zu mal sie in meinen Augen keine 20€ wert gewesen war, die ich dafür leider hingelegt hatte. Aber nun gut, dieses Produkt lasse ich jetzt mal außen vor und kommen wieder zum eigentlichen Thema zurück.
NoLimits Virtual Rides war bis vor kurzem ein reines Fan-Projekt von einer kleinen Gruppe, für die es nichts schöneres geben könnte, als einmal einen Breakdancer, Freefall-Tower und viele andere Fahrgeschäfte selbst zu steuern. Leider habe ich die Entwicklung der Simulation nicht von Anfang an mitbekommen, dennoch war ich recht früh dabei um mit zu erleben, wie sich die Jungs von Deadly Electronics weiter entwickelt haben.
Mittlerweile arbeiten sie nicht mehr alleine an dem Projekt, sondern bekommen professionelle Unterstützung seitens VIS. VIS hatte damals das NoLimits Fairground entwickelt und kennt sich mit dem Thema aus. Damals konnte man schon sehen, wie groß das Interesse an der Simulation war. Im Forum der Dev’s, so werden die Entwickler liebevoll genannt, werden sie förmlich über jede Info ausgesaugt. Das ist in meinen Augen auch kein Wunder. Denn das was die Jungs da auf die Beine gestellt haben, ohne jegliche Erfahrung im Bereich der Spielentwicklung, ist schon beachtlich. Mittlerweile sind die Fahrgeschäfte teilweise in so einer Qualität, wo man es kaum erwarten kann, die Simulation endlich in Händen halten zu können. Ich für meinen Teil, bin jedenfalls sehr auf die fertige Simulation gespannt. Leider muss man sich da noch bis Ende 2006 oder irgendwann 2007 gedulden.
Wer dem Thema Kirmes was abgewinnen kann, der sollte sich auf jeden Fall mal die Seiten und vor allem die Simulation anschauen.


Das Hauptaugenmerk bei NoLimits Virtual Rides liegt zwar beim Steuern der Fahrgeschäfte, allerdings hat man in der fertigen Version auch die Möglichkeit, seinen eigenen Kirmesplatz zu erstellen. Damit das ganze dann nicht leblos aussieht, werden vielleicht auch noch Menschen über den Platz laufen. Wobei dann für mich NoLimits Virtual Rides eher wieder zu einem Spiel als zu einer Simulation wird. Allerdings soll man in der fertigen Version sehr viele Einstellmöglichkeiten haben. Besonders in den Grafikeinstellungen soll man viel einstellen können. Somit sollte die Simulation für jeden PC anpassbar sein, so dass es möglichst viele Menschen kaufen und vor allem Spielen können.

Wer jetzt meint das was die Jungs da machen, sind nur Nachgebaute Fahrgeschäfte, der irrt. Denn sie haben ein Fahrgeschäft selbst entworfen und dabei alle physikalischen Gegebenheiten beachtet. Dieses Fahrgeschäft basiert zwar auf einem echten Fahrgeschäft, aber nur der Unterbau wurde weitestgehend von diesem übernommen. Der Rest davon ist frei erfunden. Dennoch wurde dieses Fahrgeschäft so modelliert, dass es auch im echten Leben geben könnte. Zu mindest wird das von den Entwicklern behauptet, da wie schon gesagt, alle wichtigen Gegebenheiten beachtet wurden.

Da die Entwickler nicht jedes erdenkliche Fahrgeschäft in der Simulation einbauen können, wird laut der Dev’s mindestens ein Add-On für Virtual Rides erscheinen. Welches dann mit weiteren Fahrgeschäften erweitert wird.



Fazit: NoLimits Virtual Rides ist jetzt schon eines der Titel, welches für 2006 (oder 2007) ein „must have“ für mich ist. Ich bin jemand der sehr gerne über einen schönen Kirmesplatz geht und stundenlang den Fahrgeschäften zu sehen kann, alleine schon aus technischer Neugier. Virtual Rides ist die nahezu perfekte Simulation für jeden Kirmes-Fan. Ich kann für mich getrost sagen: Ich freu mich drauf!

Links:
http://www.deadlyelectronics.com
http://www.3ntain.de/wordpress/?p=77

Vielen Dank an Gladiator der diesen Text verfasst hat.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz